14.05.2024

Nachhaltige Holzfaserdämmung im ersten sortenrein trennbaren und recyclingfähigen WDVS

GUTEX Thermowall-L und weber.therm circle im System

Wer seine Fassade konsequent ökologisch und nachhaltig gestalten möchte, trifft mit GUTEX Thermowall-L im WDV-System weber.therm circle die richtige Wahl. Ob auf Mauerwerk oder Beton, bei Neubau oder Sanierung: Die putzbeschichtbare Holzfaserdämmplatte GUTEX Thermowall-L eignet sich zur Anwendung auf mineralischen Untergründen und stellt eine bewährte Alternative zu Fassadendämmstoffen aus Polystyrol oder anderen Kunststoffen dar. Im System weber.therm circle, dem ersten sortenrein rückbaubaren und recycelbaren WDVS, spielt die Holzfaserdämmplatte ihre Vorzüge voll aus und bietet eine optimale Systemlösung für alle, die konsequent nachhaltig bauen wollen.

Mit rund 40 Prozent haben die Außenwände den größten Flächenanteil an einer Gebäudehülle. Ist diese nicht gut gedämmt, geht in der kalten Jahreszeit viel Wärme verloren. Während der warmen Monate gelangt wiederum unerwünschte Hitze in das Gebäude und beeinträchtigt die Wohnbehaglichkeit. Ein passendes Wärmedämmverbundsystem löst diese Probleme.

Effiziente Dämmplatte in einzigartigem WDVS

Das innovative System weber.therm circle von Saint-Gobain Weber ist das erste sortenrein trennbare und damit recyclingfähige WDVS. Die Dämmplatte GUTEX Thermowall-L ist wesentlicher Bestandteil des Systems; sie wird rein mechanisch auf dem mineralischen Untergrund befestigt und nicht verklebt.

Die solide Putzschicht von weber.therm circle kann über ein eigens eingebautes Separationsgewebe wieder von der Dämmschicht gelöst werden. So können nach dem Rückbau alle Komponenten des Systems – Dübel, Dämmplatte, Gewebe und Putz – sortenrein getrennt und recycelt oder direkt wiederverwertet werden.

Multitalent Thermowall-L

Die neue Holzfaserdämmplatte GUTEX Thermowall-L ist ein nachhaltiges Multitalent: Sie kann auch im herstellereigenen WDV-System GUTEX Thermowall verbaut werden – und kommt damit in einer Fassadendämmlösung zum Einsatz, die Ökologie und Ökonomie perfekt verbindet. Mit dem handlichen Format 1.200 x 400 Millimeter steht GUTEX Thermowall-L in fünf Dicken von 120 bis 200 Millimeter zur Verfügung. Die leichte und kompakte Holzfaserdämmplatte lässt sich auf der Baustelle schnell und mühelos von nur einer Person verarbeiten. Mit einer Wärmeleitfähigkeit von λD = 0.038 (W/mK) und der hohen Wärmespeicherkapazität von 2'100 J/kg ist GUTEX Thermowall-L zudem die leistungsstärkste Dämmplatte für die WDVS-Anwendung im Produktportfolio des Spezialisten für Holzfaserdämmung.

Beschichtungsvielfalt im Thermowall-WDVS

Eine entscheidende Rolle für die hochwertige Optik und dauerhafte Funktionalität der gedämmten Putzfassade spielt die Stoßfestigkeit: Hier punktet das GUTEX Thermowall-WDVS durch die perfekte Synergie der druckfesten Dämmplatte und 18 darauf abgestimmter Putzsysteme namhafter Hersteller.

Bis zu fünf Monate frei bewitterbar

Die einschichtigen, homogenen Dämmplatten aus nachhaltigen Holzfasern sind außerdem diffusionsoffen und feuchteregulierend. Sie gewährleisten den langanhaltenden Schutz des Gebäudes und schaffen ein gesundes, angenehmes Wohnklima.

Darüber hinaus sind die verputzbaren Dämmplatten des Thermowall-Systems bis zu fünf Monate frei bewitterbar. Im WDVS weber.therm circle kann die Dämmplatte Thermowall-L sogar ganzjährig installiert werden – selbst bei Minusgraden, weil eine Verklebung mit dem Untergrund entfällt. So steht GUTEX Thermowall-L für ökonomisch und energetisch sinnvolle, wärmebrückenfreie Fassaden, die problemlos alle förderfähigen Standards erreichen.

Die verputzbare Holzfaserdämmplatte GUTEX Thermowall-L im handlichen Format 1.200 x 400 Millimeter kommt auf mineralischen Untergründen zum Einsatz.

In Kombination mit weber.therm circle, dem ersten sortenrein rückbau- und recycelbaren WDVS, bietet die ökologische Holzfaserdämmplatte GUTEX Thermowall-L eine optimale Systemlösung für konsequent nachhaltig gestaltete Fassaden.

Dank des handlichen Formats ist GUTEX Thermowall-L so leicht und kompakt, dass die Platte auf der Baustelle schnell und mühelos von einer Person verarbeitet werden kann – wie hier bei einer Fassadendämmung mit dem GUTEX Thermowall-WDVS.

GUTEX Thermowall-L

Leichtere Putzträgerplatte mit hoher Dämmleistung für das Thermowall WDVS

Ansprechpartner für die Presse

Sie haben Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Clemens Jesenitschnig

Corporate Communication Manager